Aktuelle nachrichten
27 Juni 2022 17:16

NEUESTE  NACHRICHTEN

Pelin Akil, der die Barbaroslar-Serie verlassen hat, zappelt jetzt mit der Aufregung einer neuen Serie herum!

Wir haben Pelin Akil als Isabel-Figur in der TV-Serie Barbaroslar gesehen, die in dieser Staffel auf TRT1 ein selbstbewusstes Debüt feierte. Während sich die Schauspielerin vor dem Staffelfinale von dem Projekt verabschiedete, war nicht zu übersehen, dass die Einschaltquoten der Serie in den letzten Monaten gesunken waren.

Pelin Akil, die 1986 in Istanbul geboren wurde, wird sich im Sommer etwas ausruhen, aber ab Juli für ihre neue Serie am Set sein. Als sie über die TV-Serie Ben Bu Cihana Sığmazam (Ich kann nicht in diese Welt passen) sprach, in der Oktay Kaynarca sowohl Produzentin als auch Hauptdarstellerin ist, drückte die Schauspielerin ihre Begeisterung mit diesen Worten aus: „Wir werden einen guten Job anfangen. Es hat ein sehr gutes Drehbuch. Ich kann jetzt nichts sagen, aber es hat ein Szenario, das viel Aufmerksamkeit erregen wird."

Pelin Akil verzichtete darauf, Details zur Serie zu nennen, damit ihr die Überraschung nicht entging. Allerdings werden Sie die Schauspielerin in ihrem neuen Projekt in einer ganz anderen Figur sehen. Pelin Akil, die wir als Ärztin sehen werden, sagte: „Ihr Name ist Firuze. Da es keine Begrenzung gibt, was und wie viel ich sagen werde, werde ich es Ihnen sagen, sobald ich anfange", und versuchte, keine Details zu nennen.

Die Schauspielerin erklärte, dass sie gerade den Deal gemacht und mit den Vorbereitungen für die Rolle der Ärztin begonnen habe, und erklärte den Vorbereitungsprozess für ihre Rolle wie folgt: „Ich beobachte gerne. Ich liebe es, mit meinen Freunden zu sprechen und Informationen zu bekommen. Da alles neu ist, bin ich noch nicht bereit, aber ich werde anfangen.“ Pelin Akil erklärte, dass sie während der Vorbereitung auf die Barbaroslar-Serie Schwert- und Action-Training erhalten habe, und erklärte, dass sie für ihre Rolle in der neuen Serie etwas arbeiten müsse.

Lange wurde am Drehbuch der Serie gearbeitet, die voraussichtlich in Aserbaidschan und den türkischen Republiken in Zentralasien gedreht werden soll.

Die Serie, in der Oktay Kaynarca persönlich die Besetzung bestimmt und die Interviews geführt hat, dürfte ein sehr ambitionierter Job werden.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten