Spuren von Eşkıya Dünyaya Hükümdar Olmaz wurden in der Fernsehserie Ben Bu Cihana Sığmazam gefunden
Aktuelle nachrichten
5 Oktober 2022 02:15

NEUESTE  NACHRICHTEN

Spuren von Eşkıya Dünyaya Hükümdar Olmaz wurden in der Fernsehserie Ben Bu Cihana Sığmazam gefunden

Die Serie Ben Bu Cihana Sığmazam (Ich kann nicht in diese Welt passen), die von denen, die den Meisterschauspieler Oktay Kaynarca vermissen, mit Spannung erwartet wird, startete ihr Leinwandabenteuer auf ATV mit der ersten Folge, die am Dienstag, den 20. September ausgestrahlt wurde. Seit Oktay Kaynarca auch Produktionspartner ist, erhielt die Serie mit ihrer ersten Folge positive Kommentare vom Publikum in den sozialen Medien. Insbesondere die Fans von Kaynarca kommentierten, dass der Schauspieler mit einem weiteren sehr erfolgreichen Projekt vor dem Publikum auftrat.

Fernsehkritikerin Sina Koloğlu machte eine interessante Beobachtung über die Serie „Ben Bu Cihana Sığmazam“, in der sich der Meisterschauspieler die Hauptrolle mit Pelin Akil und Ebru Özkan teilte.

Sina Koloğlu verwendete in ihrem Artikel in den sozialen Medien, in dem er die Serie bewertete, treffende Ausdrücke. In seinem Artikel machte Koloğlu darauf aufmerksam, dass es Inspirationen aus der Serie Eşkıya Dünyaya Hükümdar Olmaz (Die Banditen) (EDHO) gibt, die vom Sender in letzter Minute beendet wurde, während Oktay Kaynarca als letzte ausgestrahlt werden sollte Jahreszeit.

Sina Koloğlu machte in seinem Artikel die folgenden Beobachtungen, in denen er die Rhetorik verwendete: „Es waren sogar einige Leute in das Kurtlar Vadisi (Tal der Wölfe) verwickelt“. „Ben Bu Cihana Sığımazam“, es gibt eine Spur von EDHO vom generischen Musik-„Sound“ bis zu den überfüllten Familiengeschichten. Weder das Drehbuch noch die Schauspieler stehen ab der ersten Folge fest.

Die Familie wartete und schaute sich die erste Folge an, wann und wie Cezayir Türk (Oktay Kaynarca) auf Leyla (Ebru Özkan Saban) treffen würde. Ich denke, das Treffen der beiden Ehepartner Firuze (Pelin Akil) und Leyla und ihre Geschichten werden die merkwürdigsten der Serie sein. Die Zukunft der Serie wird am Ende von drei Episoden bestimmt. Wenn es diejenigen anziehen kann, die EDHO lieben, wird es weitergehen. Wann wird die Sache mit der „Feindkarikatur“ in Fernsehserien wie dieser gestoppt?“

Auffälligste Kritik an der neuen Serie in den sozialen Medien war dagegen, dass die von Kaynarca gespielte Figur namens „Cezayir Türk“ zwei unterschiedliche Leben führte und eine Liebesaffäre mit zwei verschiedenen Frauen hatte. Diese Situation in der Geschichte, die als Versuch interpretiert wurde, Polygamie als normal darzustellen, wurde zu einem der am meisten kritisierten Punkte.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten